Now loading.
Please wait.

Menu

+49 (0)2307 924840

vertrieb@himpe.de

Select Language

Thermocouples

Mehrfachthermoelement und -Widerstandsthermometer zur Temperaturprofilmessung

Thermoelemente insbesondere Mehrfachthermoelemente werden beispielsweise zu Messungen von Temperaturen in Tanklagern oder Reaktoren eingesetzt um gleichzeitig mehrere Kammern oder so genannte Hot-Spots zu prüfen bzw. zu überwachen.

Je nach Anspruch an die Messung werden die einzelnen Messstellen durch Distanzscheiben, Radialfedern oder Blattfedern in Position gebracht innerhalb des Führungsrohrs. Das Anschlussgehäuse in dem sich die Elektronik zur Messung befindet kann sowohl an dem Führungsrohr, als auch beispielsweise einer nahe gelegenen Wand befestigt werden.
  • 1: Fixierungsmethode
  • 2: Thermoelement/PT100 Widerstandsthemometer
  • 3: Anzahl der Messstellen
  • 4: Gehäusetyp (siehe "Gehäuse für Mehrfachsensoren")
  • 5: Gehäuseeingang (entweder 5a oder 5b)
  • 5a: Han-Steckverbindung
  • 5b: Kabelverschraubungen
  • 6: Werkstoff des Schutzrohres
  • 7: Durchmesser des Schutzrohres
  • 8: Einbaulänge "U"
  • 9: Erste Messstellenposition
  • 10: Montageart
  • 11: Ventil zur Leckageüberwachung (wahlweise)

Downloads:

Weitere Informationen stehen für Sie im
Download Center als PDF bereit.

Sie haben noch Fragen?
Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gern weiter.

Tel: 02307/92484-0
Fax: 02307/92484-19
E-Mail: vertrieb@himpe@de

Oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.