Seite wird geladen.
Bitte warten.

Men

+49 (0)2307 924840

vertrieb@himpe.de

Kerbschlagversuch

HomeServicePrüfungenKerbschlagversuch
HomeServicePrüfungenKerbschlagversuch

Kerbschlagversuch

Bei der Kerbschlagprüfung wird die Materialzähigkeit in Abhängigkeit von der Temperatur ermittelt. Wir nutzen dazu ein Pendelschlagwerk gemäß DIN 51222 des Materialprüfungsamtes Dortmund, welches gemäß DIN 10045 Teil 2 für den Prüfbereich bis 300 J abgenommen ist.

 

Kerbschlagbiegeversuch nach 50115

alle Grundwerkstoffe nach DIN 50115
Schweißproben nach DIN 50111 und DIN 50122

Bei der Auswahl von Werkstoffen ist für den gesamten anzuwendenden Temperaturbereich eine ausreichende Kerbschlagarbeit zu gewährleisten. Bei einigen Werkstoffen fällt die Kerbschlagarbeit bei niedrigen Temperaturen (ab -10°C) drastisch ab.


Datenblatt