Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Seite wird geladen.
Bitte warten.

Men

+49 (0)2307 924840

vertrieb@himpe.de

Qualitätsstandards

HomeUnternehmenQualitätsstandards
HomeUnternehmenQualitätsstandards

Unsere Philosophie: Vorsprung durch höchsten Qualitätsanspruch

Damit wir zuverlässige Qualität in internen Prozessen sowie unseren Produkten und Services gewährleisten können setzt die Himpe AG auf ein ganzheitliches Qualitätsmanagement.

Neben der regelmäßigen Überprüfung der Einhaltung aller gesetzlichen und behördlichen Vorgaben haben wir schon vor 20 Jahren angefangen uns von internationalen, unabhängigen Zertifizierungsstellen beurteilen zu lassen. Unsere aktuellen Zertifikate finden Sie unten oder in unserem Downloadcenter.

Die hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen verdanken wir aber vor allem dem Know-How unserer Mitarbeiter. Und deswegen sind wir stolz darauf, dass all unsere Produkte das Qualitätssiegel "Made in Germany" tragen. Um diesen Standard beizubehalten investieren wir in regelmäßige Aus- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter.

Zu dem legen wir Wert auf vielfältige Prüfmöglichkeiten, die wir hausintern nutzen können. Unser eigenes Prüf-Labor sowie unser Prüfstand bieten eine Reihe von Berechnungen und Prüfungen, die wir effizient zur Qualitätssicherung einsetzen. Alle Prozesse von der Entwicklung bis zur Endabnahme werden in unserer Zentrale begleitet und überwacht.

single image

Aktuelle Zertifizierungen

Die Richtlinie 2014/68/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. Mai 1997 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Druckgeräte (im Deutschen als „Druckgeräterichtlinie“ (DGRL) legt die Anforderungen an die Druckgeräte für das Inverkehrbringen von Druckgeräten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes fest.

Die Himpe AG erfüllt seit vielen Jahren die Anforderungen und ist vom TÜV gemäß Druckgeräteverordnung geprüft und zertifiziert.

Das Merkblatt HP0 und EN ISO  3834-/2 umfassen die Gütesicherung beim Schmelzschweißen und alle Maßnahmen zur Sicherung der gewünschten Verbindungsqualität. Der Himpe AG wird vom TÜV bestätigt, dass die Vorgaben dieser Norm auf alle Prozesse des "Schweißens" über den gesamten Prozess erfüllt werden.

Die meisten Himpe AG Produkte können gemäß des russischen GOST R Standard gefertigt werden. Unter die zertifizierten Produkte fallen folgenden Produktkategorien:

  • Zertifizierung für Standardmessstrecken und Messstrecken mit Drosselausrüstung, Blendenscheiben und Einschweißblenden
  • Zertifizierung für Venturirohre und -Düsen
  • Zertifizierung für Thermometer-Schutzrohre und Montageteile
  • Zertifizierung für drucktragende und drosselnde Einbaukomponenten für Füllstandsysteme

Die Himpe AG verwendet in allen Unternehmensbereichen ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem, welches TÜV-zertifiziert ist. Die letzte Überprüfung fand im April 2018 statt und wurde erfolgreich abgeschlossen.

Die Himpe AG hat ein zuverlässiges System zur Übertragung der Kennzeichnung von Werkstoffen eingeführt, welches regelmäßig überprüft wird. Die erforderlichen Verfahren, Einrichtungen und Personalschulungen befinden sich auf dem aktuellen Stand.

Die Landeseichdirektion Nordrhein-Westfalen hat der Himpe AG eine Genehmigung als Eichabfertigungsstelle für Drosselgeräte und Messstrecken als Teilgeräte von Wirkdruckzählern gemäß Nr. 2 und Nr. 3 der Eichanweisung erteilt.

 Der Himpe AG wird bestätigt einen Fachbetrieb gemäß der Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes zu führen.

 Die Himpe Ag ist von der American Society of Mechanical Engineers (ASME) authorisiert Druckbehälter (Zertifikat U) und Kraftwerkskessel (Zertifikat S) gemäß ASME Code zu produzieren und dementsprechend zu kennzeichnen.

Alle Zertifikate und weitere Dokumente finden Sie auch als Download Download Center