Seite wird geladen.
Bitte warten.

MenŘ

+49 (0)2307 924840

vertrieb@himpe.de

Durchflusssonden

Durchflusssonden

Durchflusssonden Standardausf├╝hrung DN 25/1"-Messrohr 15

    Mit Einbaurohr, DN 50 bis DN 200 / 2" bis 8" (FDS 20)
  • Anwendung: DN 50 bis DN 200 / 2" bis 8" (kalibrierf├Ąhig)
  • Durchflusssonde: 1.4571
  • Einbaurohr: C 22.8 / St 35.8 oder nach Spezifikation
  • Druckstufen: PN 10 / 16 / 25 / 40 (150 lbs, 300 lbs)
  • Sondereinbauflansch: DN 25 / 1"
  • Wirkdruckanschluss: DIN 19213, 12 S DIN 2353, Ø12 Swagelok, Ø12 Gyrolok, Rohr Ø12, 1/2 NPT aussen
    Einseitige Einbauweise (FDS 21)
  • Sonderflansch: DN 25 PN 10 - PN 40
  • Durchflusssonde: 1.4571
  • Anwendung: DN 100 bis DN 500 / 4" bis 20" f├╝r Standardrohre
  • Wirkdruckanschluss: DIN 19213, 12 S DIN 2353, Ø12 Swagelok, Ø12 Gyrolok, Rohr Ø12, 1/2 NPT aussen

Durchflusssonden Standardausf├╝hrung DN 25/1"-Messrohr 20

  • Anwendung einseitige Bauweise: DN 100 bis DN 1200 / 4" bis 48" f├╝r Standardrohre (FDS 22)
  • Anwendung mit Gegenlager: DN 300 bis DN 2000 / 12" bis 80" f├╝r Standardrohre (FDS 12)
  • Sondenflansch: DN 25 PN 10 - PN 40 / 1" 150 lbs oder 300 lbs
  • Durchflusssonde: 1.4571
  • Sondeneinbaustutzen: C 22.8 / St 35.8 oder nach Spezifikation
  • Wirkdruckanschluss: DIN 19213, 12 S DIN 2353, Ø12 Swagelok, Ø12 Gyrolok, Rohr Ø12, 1/2 NPT aussen
  • Gegenlagerstutzen/Zentrierflansch: C 22.8 / St 35.8 oder nach Spezifikation

Durchflusssonden verstr├Ąrkte Ausf├╝hrung DN 50 / 2" - Messrohr 30

  • Anwendung einseitige Bauweise: DN 300 bis DN 1200 / 12" bis 48" f├╝r Standardrohre (FDS 23)
  • Anwendung mit Gegenlager: DN 300 bis DN 2000 / 12" bis 80" f├╝r Standardrohre (FDS 13)
  • Sondenflansch: DN 50 PN 10 - PN 40 / 2" 150 lbs oder 300 lbs
  • Durchflusssonde: 1.4571
  • Sondeneinbaustutzen: C 22.8 / St 35.8 oder nach Spezifikation, optional mit Druck- und Temperaturmessstelle
  • Wirkdruckanschluss: DIN 19213, 12 S DIN 2353, Ø12 Swagelok, Ø12 Gyrolok, Rohr Ø12, 1/2 NPT aussen
  • Gegenlagerstutzen/Zentrierflansch: C 22.8 / St 35.8 oder nach Spezifikation

Durchflusssonden mit Ausziehvorrichtung unter Betriebsdruck

  • Anwendung: Einseitige Einbauweise DN 100 bis DN 500 / 4" bis 20" f├╝r Standardrohre (FDS 25)
  • Sondenflansch: DN 25 PN 10 - 40 / 1" 150 lbs oder 300 lbs
  • Durchflusssonde: 1.4571
  • Sondereinbaustutzen: C 22.8 / St 35.8 oder nach Spezifikation
  • Wirkdruckanschluss: DIN 19213, 12 S DIN 2353, Ø12 Swagelok, Ø12 Gyrolok, Rohr Ø12, 1/2 NPT aussen

Hochdruckdurchflusssonde zum Einschwei├čen

  • Anwendung einseitige Bauweise: DN 50 bis DN 125 / 2" bis 5" oder DN 150 bis DN 500 / 6" bis 20" (FDS24)
  • Anwendung mit Gegenlager: DN 50 bis DN 125 / 2" bis 5" oder DN 150 bis DN 500 / 6" bis 20" (FDS14)
  • Sondeneinbaustutzen: Ø24 G7
  • Durchflusssonde: C 22.8 / 1.5415 / 1.7335 / 1.7380 / 1.4903
  • Sondeneinbaustutzen: wie Sondenwerkstoff
  • Wirkdruckanschluss: Ø24x7.1

Downloads:

Weitere Informationen stehen f├╝r Sie im
Download Center als PDF bereit.

Sie haben noch Fragen?
Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gern weiter.

Tel: 02307/92484-0
Fax: 02307/92484-19
E-Mail: vertrieb@himpe.de

Oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.