Seite wird geladen.
Bitte warten.

Men

+49 (0)2307 924840

vertrieb@himpe.de

Messstrecken

Messstrecken

Messstrecken nach DIN 19205 und 19214

auch in eichfähiger Ausführung, geeignet für Durchflussmessung nach Eichordnung EO 7-2

    Standardausführungen
  • FME1: Messstrecke mit integrierter Ringkammer in den Messflanschen DIN 19295
  • FME 1: Messstrecke mit eingebauter Ringkammer-Normblende Bauart A DON 19205
  • FMN 1: Messstrecke mit eingebauter Normblende Bauart B DIN 19205
  • FMF 1: Messstrecke DIN 19214 Teil 2 Ausgabe 1977
  • FMF 2: Messstrecke DIN 19214 Teil 3 entsprechend VEBA Werksnorm 41-002 interne Dichtungsart Linse nach DIN 2696
  • ME-DAIFLA: entsprechend VEBA Werksnor 41-005 für Gas, Dampf oder Flüssigkeiten

Messstrecken und Messflansche nach DIN 19214

    Standardausführungen
  • FFF1: Messflansch nach DIN 19214 Teil 1
  • FFF2: Messflansch nach DIN 19214 Teil 2 Ausg. 1977 entsprechend VEBA Werknorm 41-003
  • FFF3: Messflansch nach DIN 19214 Teil 2 Vor- und Rücksprung
  • FFF4: Messflansch nach DIN 19214 Teil 3 Dichtungsart Linse nach DIN 2696
  • FMF 2: Messstrecke nach DIN 19214 Teil 2 Ausg. 1977 entsprechend VEBA Werknorm 41-001
  • FMF 2: Messstrecke nach DIN 19214 Teil 3 entsprechend VEBA Werksnorm 41-002 interne Dichtungsart Linse nach DIN 2696

Kurzmessstrecke mit Flanschentnahme

Einlaufrohr L1<2 - D mit bearbeitetem, definiertem Rohrinnendurchmesser D nach ISO 5167

  • DN 25 bis 500, PN 10 bis 100
  • Dichtflächen: Form B1, B2, C, D, E, F nach DIN 1092-1 / Form Linse nach DIN 2696
  • Baulängen: nach DIN 3202-F1 (DN25/L160 bis DN500/L1250)
  • Wirkdruckentnahme: nach DIN 19213, DIN EN 61518
  • Werkstoff: St. 35.8, C22.8, Blendscheiben, Stutzen und Anschlussblock 1.4571 oder komplett 1.4571
  • Mögliche Wirkdruckabsprerrungen (aus 1.4571): 2-fach Ventilblock Ausgang Schenidring 12S DIN 2353, 3-fach Ventilblock Ausgang DIN 19213 / IEC 61518 für Direktanflanschung des Messumformers, 3-fach Hahnblock Ausgang DIN 19213 / IEC 61518 für Direktanflanschung des Messumformers unter Betriebsbedingungen - durchbohrbare Auführung

Downloads:

Weitere Informationen stehen für Sie im
Download Center als PDF bereit.

Sie haben noch Fragen?
Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gern weiter.

Tel: 02307/92484-0
Fax: 02307/92484-19
E-Mail: vertrieb@himpe.de

Oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.